Lisa Wöss

alias

Liz Aw Visualization

 

geb. am 17.03.1991 in Hall in Tirol

wohnhaft in 6020 Innsbruck, Tirol,  Austria

 

Selbstständig seit 01.04.2014 als Fotografin, seit 01.01.2019 ausschließlich als Künstlerin

 

Facebook:

Liz Aw Visualization

 

Instagram:

Reality_Metamorphosis

Liz_Aw_Visualization

 

 

Kreativität war immer schon da, sie hat keinen Anfang und kein Ende. Als ich als jüngstes von 5 Kindern auf die Welt kam, durfte ich sie kennenlernen und sie wurde mein treuer Begleiter, Wegweiser und meine Stütze. Ich erlebte mit ihr die schönsten, buntesten Momente, sie hielt und führte meine Hand in den dunkelsten Stunden meines Lebens, in welchen ich auch begriff, welch heilenden Effekt sie auf meine Seele hat. Seither ist die Kunst Medizin für mich, ein Ventil, ein Reinigungsprozess, Seelentherapie.

Im Laufe meines Lebens durfte ich mich in verschiedenen Formen der Kunst versuchen. Zuerst entdeckte ich Bleistift und Buntstift, später Wachsmal- und Ölkreiden, Kohle, Rötel- und Graphitstift, Tusche, Ton, Gips, Lötkolben (Holzgravur), Pinsel, Spachtel, Acryl und Öl und durfte Leinwände, Hauswände, Naturmaterialien und Menschen bemalen und entdeckte zwischenzeitlich auch die Liebe zur Fotografie. Ich lernte Blockflöte und Saxophon spielen, nahm an Tanzkursen, Performance Trainings und Workshops teil, lernte auf Stelzen zu gehen und arbeitete jahrelang, neben meiner selbstständigen Tätigkeit als Fotografin, über eine Künstleragentur auch als Straßenkünstlerin/Entertainerin.

Neben meinen künstlerischen Tätigkeiten interessierte ich mich immer schon sehr für die Wissenschaft studierte einige Jahre an der Chemie Uni, der GEIWI und der SOWI unterschiedliche Disziplinen, wie z.B. Chemie, Soziologie und Pädagogik.

Seit 01.01.2019 bin ich hauptberuflich als Künstlerin tätig.

Heute würde ich sagen, dass ich für die Kunst lebe, oder, dass Kunst mein Leben ist.